• LERNE NEU ZU LIEBEN

    Wenn Nacht bricht ein
    Die Stille kommt
    Du liegst so dunkel und schwer
    Wie kann das sein
    Dein Herz zerbommt
    Und du hast Angst so sehr

    Wenn Tag beginnt
    Das Leben erwacht
    Lass deine Augen noch zu
    Der Schatten verrinnt
    Er bleibt in der Nacht
    Und du spürst die innere Ruh

    Mach auf deine Augen
    Lass Licht in dein Herz
    Du brauchst diese Kraft so sehr
    Was soll es nur taugen
    Du spürst diesen Schmerz
    Dein Herz ist immer noch schwer

    Steh auf sei bereit
    Beginn alles von vorn
    Trag dein Strahlen hinaus in die Welt
    Ein Grinsen ganz breit
    Bei Wut wie ein Dorn
    Verletzung die ewig noch hält

    Verletzung kann heilen
    Das weißt du genau
    Doch die Angst vor Neuem ist da
    Im Inneren verweilen
    Ganz stolz wie ein Pfau
    Du lässt so schnell keinen mehr nah

    Ein Rückzug zu Dir
    Zu deinem einzigen sein
    Gibt dir Kraft die du so dringend brauchst
    Es fehlt manchmal ein Wir
    Du fühlst dich allein
    Traurig du den Spiegel anschaust

    Die Lösung ist nah
    Das fühlst du so sehr
    Leicht und hell wird es in deinem Herz
    Träume werden wahr
    Du fühlst immer mehr
    Und verschwunden ist der Schmerz

    Es zieht dich in den Bann
    Hoch steigt dein Mut
    Eine Begegnung voll Liebe mit mir
    Worauf kommt es an
    Das weißt du jetzt gut
    Auf Liebe zu anderen und vor allem zu dir

    Glück kann jetzt sein
    Zusammen verschmelzen
    Körper berühren explodieren mit Knall
    Nicht mehr allein
    Im Bett herum wälzen
    Keine Angst vor dem schrecklichen Fall


  • Share this / Teile diesen Beitrag:
  • Werbung
  • LERNE NEU ZU LIEBEN

    • WORDS